Willkommen auf e-auction market Anmelden | Jetzt registrieren
Sprache wählen
2 AUKTIONEN | 14 REGISTRIERTE BENUTZER | 60 ANGEMELDETE BENUTZER | Sept 25, 2017 02:06:51
E-auction Market
Letzte Suche
Über uns

  

Die elektronische Auktions-Plattform e-auction market wurde im Rahmen des e-auction- Projekts "Entwicklung eines elektronischen Portals für die Auktion von Lebensmittelprodukten im grenzübergreifenden Raum" entwickelt, das in die Maßnahme 1.1. "Wirtschaftliche Entwicklung" der Prioritätsachse 1 "Stärkung der grenzüberschreitenden wirtschaftlichen Entwicklung" eingegliedert wurde und im Rahmen des Grenzübergreifenden IPA-Programmes "Griechenland- Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien 2007-2013" mit einem Gesamtbudget von 611.787,00 € realisiert wird.

 

Geleitet wird dieses Projekt von der Griechisch-Italienischen Handelskammer Thessaloniki. Als Partner beteiligt sind außerdem die Kammer von Kilkis und die Griechisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer auf griechischer Seite und die Foundation for Local and IT Development - Gevgelija und die Stadt Kavadarci auf der Seite der Ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien.

 

Das Ziel des Projekts besteht darin, die Erzeugnisse der lokalen Landwirtschaft zu fördern und den Übergang von traditionellen Verkaufs- und Werbestrategien auf die moderne Technik durch die Einführung einer innovativen Auktions-Plattform zu erleichtern, welche den lokalen Produzenten dabei hilft, der Nachfrage nach Produkten gerecht zu werden und neue Absatzkanäle für ihre Produkte auf dem inländischen und globalen Markt zu finden.

 

Konkret soll das Projekt e-auction:

  • die Lebensmittelprodukte erfassen und gruppieren, ihre Exportpotenziale erweitern und ausfindig machen (Verfahren, Kanäle, Exportdestinationen, usw.) und so die lokalen Produkte der grenzübergreifenden Region auch außerhalb der Grenzen dieser grenzübergreifenden Region bekannt machen;

  • außerdem den Benutzern des Markts eine elektronische Plattform zur täglichen Verhandlung aus Distanz bieten;

  • die Nachfrage und das Angebot Produkte über einen Pilot- Mechanismus fortlaufender Auktionen decken;

  • die Lebensmittelarten in der grenzübergreifenden Region korrekt wiedergeben;

  • den Unternehmensgeist im landwirtschaftlichen Sektor durch Unterstützung der lokalen Produzenten und der Unternehmensgemeinschaft stärken und fördern;

  • die Extrovertiertheit dieser Unternehmensgemeinschaft der grenzübergreifenden Region stärken und neue, realistische Entwicklungspotenziale vorschlagen; und

  • die Bevölkerung mit neuen Unternehmens- und Entwicklungspotenzialen und besserer Beschäftigungslage in den ländlichen Gebieten halten.

 

Das Projekt e-Auction stärkt die Kapazitäten der lokalen Produzenten und Unternehmer durch ein elektronisches Auktionsportal, welches den Kauf und Verkauf von Lebensmittelprodukten innerhalb und außerhalb der Grenzen erleichtert, aber auch durch eine Reihe von Maßnahmen zur Förderung der unternehmerischen Innovation und zur Stärkung der Exporttätigkeit im Lebensmittelsektor. Dazu gehören:

 

  • Die Erarbeitung eines Aktionsplans zur Förderung der lokalen Produkte & Dienstleistungen im Lebensmittelsektor zur Stärkung der Exporttätigkeit mit Schwerpunkt auf den italienischen und deutschen Markt

  • Individuelle Unterstützung lokaler Unternehmen durch spezialisierte Berater zur Export- und Innovationsförderung

  • Erstellen eines mehrsprachigen Export- und Innovationshandbuchs

  • Organisation internationaler Unternehmensdelegationen

  • Teilnahme an internationalen Messen im Lebensmittelsektor

  • Organisation einer Reihe von innovativen Informations- und Bekanntmachungs- Kampagnen (mehrsprachiges Werbematerial, Informationsbroschüren, Tagungen, Kampagne in den Medien, Info-Seminare, usw.) während der ganzen Dauer des Projekts

 

Leiste auch Du Deinen Beitrag zur Entwicklung Deiner Region. Das gemeinsame Elektronische Auktionsportal e-Auction ist für jedermann zugänglich und soll so die lokalen Produzenten im Vertrieb ihrer Produkte an ein größeres potenzielles Käuferpublikum unterstützen, indem es gleichzeitig übermäßige Kosten für Vermittler überflüssig macht und die Handelsbeziehungen zwischen den teilnehmenden Ländern festigt. Die Einführung innovativer neuer Werkzeuge in die lokalen Unternehmensverfahren wird den Status Quo und die Zukunftsaussichten der lokalen Produzenten und Unternehmer sowie auch die Extrovertiertheit des lokalen Unternehmenssektors verbessern.


 

Das Projekt E-AUCTION ist ein Projekt der Europäischen Territorialen Zusammenarbeit, welches im Rahmen des es Grenzübergreifenden IPA-Programmes "Griechenland- Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien 2007-2013" realisiert und von der Europäischen Union und aus Nationalen Ressourcen der teilnehmenden Länder mitfinanziert wird. >